Website durchsuchen

 
 

Schüler/innen der HLW Landeck schnuppern Uni-Luft

Auf Einladung derUMIT bzw. der Universität Innsbruck besuchte die 5HWB einen Gastvortrag in den Räumen der Hochschule in Landeck. „Sustainability, Well-being und Tourism – a (small) part of saving the world“ lautete der mehr als aktuelle Titel der Veranstaltung, der auf einiges Interesse stieß, sind die Referenten doch Professoren zweier Universitäten in Neuseeland.

Am 6. Dezember 2019 machten sich die Schüler/innen der HLW-Abschlussklasse also auf den Weg, um der „Invitation to a special Guest Lecture“ in der UMIT/LFU in Landeck Folge zu leisten, wobei die Herausforderung, einem zweistündigen Vortrag zu folgen, zumal in englischer Sprache und zu einem wissenschaftlichen Thema, doch einigermaßen groß war. Dr. Alexandra Ganglmair-Wooliscroft und Prof. Ben Wooliscroft gelang es aber in ausgezeichneter Weise, die Zuhörer/innen auf ihre Reise in die Welt der Wissenschaft mitzunehmen. Eine Erklärung über die Problematik der „Wicked Systems“ (hochkomplexe Systeme) im Bereich der Makroökonomie und die Darlegung der Ergebnisse einer Studie über das Nachhaltigkeitsverhalten von Menschen in ihrem Privatbereich im Vergleich zu ihrem Verhalten als Touristen bildeten den Kern des Vortrags. Eines war für die Schüler/innen sicherlich dabei zu erfahren: Lösungen für die Probleme dieser Welt, gibt es nicht einfach, sie sind nicht leicht zu haben. Komplexe Probleme brauchen komplexe Antworten! Das Schwarz-Weiß-Denken ist nur etwas für die Unwissenden.

Foto: HLW Landeck

UMIT LFU Vortrag HLW 1

Schulstandort

Handelsakademie & Handelsschule Landeck
Höhere Lehranstalt für wirtschaftl. Berufe Landeck

Standort HAK HAS HLW Landeck A-6500 Landeck | Kreuzgasse 9a

Telefon HAK HAS HLW Landeck T 050 902 832 | F 050 902 832 900

Email HAK HAS HLW Landeck

IMPRESSUM

               

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.