Website durchsuchen

 
 

Chancen und Berechtigungen mit der HAK-Matura

Der erfolgreiche Abschluss der Reife- und Diplomprüfung (Matura) ersetzt:

die Lehrabschlussprüfung als Büro-, Einzelhandels-, Großhandels- sowie Industriekaufmann/frau.

Darüber hinaus ersetzt die Reife- und Diplomprüfung die sogenannte "Unternehmerprüfung" (= betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Teil) aller anderen Gewerbe (Meisterprüfung).

Die Berechtigung zum Besuch einer Universität bzw. einer Fachhochschule ist ebenfalls durch den erfolgreichen Abschluss der Reife- und Diplomprüfung gegeben.

Anerkennung und ECTS-Zuteilung bei Aufnahme eines Fachhochschul- bzw. Hochschulstudiums in Tirol

Anerkennung von Vorleistungen für BHS-AbsolventenInnen in Tirol (HAK, HLW oder HTL): Die Ausbildung an Berufsbildenden Höheren Schulen (BHS) sowie an Höheren Anstalten der Lehrer- und Erzieherbildung dauert fünf Jahre. Somit verfügen diese Schulen im Vergleich zu den vier Jahre dauernden Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS) gemäß der „International Standard Classification of Education“ über einen höheren Bildungsstandard. AbsolventInnen der BHS profitieren von dieser längeren Ausbildungszeit, indem sie sich für gewisse Studienrichtungen bereits ECTS anrechnen lassen können. Weitere Informationen zu den Anerkennungsmöglichkeiten nach einem BHS-Abschluss finden Sie hier. Anmerkung: Absolventen/innen der HAK und der HLW sind international in ISCED Stufe 5 klassifiziert.

Link: http://www.uibk.ac.at/studium/anerkennungen/index.html.de

Gewerbliche Berechtigungen nach der HAK-Matura

Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit eineinhalbjähriger Tätigkeit

Buchhaltung
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit einjähriger fachlicher Tätigkeit

Inkassoinstitute
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit eineinhalbjähriger Tätigkeit

Versicherungsagent in der Form Versicherungsagent
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit 6monatiger Tätigkeit

Gewerbliche Vermögensberatung
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit 1,5jähriger Tätigkeit und dem Nachweis der Kenntnisse auf dem Gebiet der Personalkreditvermittlung

Sicherheitsgewerbe - Berufsdetektive
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit eineinhalbjähriger Tätigkeit und der Befähigungsprüfung

Immobilientreuhänder - Immobilienmakler, Immobilienverwalter
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit eineinhalbjähriger Tätigkeit und der Befähigungsprüfung

Sicherheitsgewerbe - Bewachungsgewerbe
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit eineinhalbjähriger Tätigkeit und der Befähigungsprüfung

Überlassung von Arbeitskräften
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit eineinhalbjähriger Tätigkeit und der Befähigungsprüfung

Arbeitsvermittlung
weitere Zugangsvoraussetzungen: Zugang zum Gewerbe mit Nachweis einer eineinhalbjährigen fachlichen Tätigkeit und der Befähigungsprüfung

(Quelle: http://www.gewerbeordnung.at)

Handelsakademie & Handelsschule Landeck
Höhere Lehranstalt für wirtschaftl. Berufe Landeck

Standort HAK HAS HLW Landeck A-6500 Landeck | Kreuzgasse 9a

Telefon HAK HAS HLW Landeck T 050 902 832 | F 050 902 832 900

Email HAK HAS HLW Landeck

IMPRESSUM