Kärnten, der Ossiachersee und die HAK-HAS Landeck

Vom 19. bis zum 23. Mai 2019 fuhren die zweiten Klassen der HAK und HAS Landeck auf eine Sommer-Sportwoche nach Kärnten zum Ossiachersee. Treffpunkt zur Abfahrt war um 11:00 am Bahnhof Landeck-Zams. 

Die Schüler/innen besuchten am Vormittag sowie am Nachmittag die von ihnen jew. gewählte Sportarten. Zur Auswahl standen Beachvolleyball, Mountainbiken, Kayak fahren, Surfen, Segeln und vieles mehr. Die Startzeiten waren je nach Sportart unterschiedlich. Die Essenszeiten waren ebenfalls überlappend und jeder konnte seinen Tagesablauf selbst organisieren. Zwischen den ausgewählten Sportarten mit Trainern gab es viel Freizeit und die meisten gingen zum See oder machten andere Sportaktivitäten, wobei ein Volleyballplatz, ein Hallenbad sowie genügend Rasenfläche für Fußball, Federball etc. zur Verfügung stand. Dienstagabend fand ein Volleyballtournier statt, bei dem alle Schulen, die ebenfalls in dem Sonnenresort untergebracht waren, teilnahmen. Die HAK- Landeck errrang den 2. Platz.

Am Mittwoch stand Kino auf dem Programm, und die Schüler/innen konnten zwischen drei Filmen wählen: John Wick, Greta und Aladin. Nach einem Mc Donalds Besuch ging es dann wieder zurück in die Unterkunft. Am letzten Tag, Donnerstag, fand eine Strandparty statt, bei der ein Lagerfeuer nahe des Sees gemacht wurde und ein DJ auflegte. Trotz des manchmal durchwachsenen Wetters und dank der vielen neuen sportlichen Erfahrungen kamen alle gesund und munter wieder in Landeck an. Braungebrannt und mit dem einen oder anderen Muskelkater konnten alle einiges über eine schöne Woche erzählen.

HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10 HAK Sommersportwoche10